eine 4

lege eine vier aus mir, in rot,

kaschmirdreieck an der linken brust,

die rechte ist schwarz, geschäftig.

wo bin ich taub aufgewacht? wo

flechte ich luft zu nimmer werdendem zopf?

geeignete lücke, wo? 

flüchtiges missgefühl –

tür nach vorne,

tür nach hinten,

doch ich krabble seitlich.

eine vier aus mir. darüber

 schwirrt ein taubenschwänzchen.

Veröffentlicht von

juliag

Julia Grinberg, Mitglied des „Salon Fluchtentier“. Zu hören bei Lesezimmer.de, zu lesen bei: Fixpoetry, Verlagshaus Berlin, Signaturen, Seitenstechen (Homunculus Verlag), MosaikZeitschrift, außer.dem, All Over Heimat. Debütband "kill-your-darlinge" ist 2019 erschienen. Header-Bild: Alexander Paul Englert